Icefyre, die SWTOR-Gilde.

Jedi verhauen auf höchstem Niveau.

SWTOR war bereits zum Release eines der Spiele, das ganz weit vorne auf der Liste unserer Lieblingsspiele stand. Damals diente es als Lückenbüßer in der „Wir warten auf GW2“-Zeit, heute hat es einen eigenen Bereich im Gildenalltag erhalten.

Eroberungen

Das flexible System der Eroberungen ist wie für eine SWTOR Gilde wie Icefyre gemacht. Auf der einen Seite kann mit individuellem Können ordentlich etwas gerissen werden, auf der anderen Seite geht nichts über das Punktesammeln als Gildenaktion. Wir versuchen, jede Woche so viele Eroberungspunkte wie möglich abzustauben und führen dafür schonmal das ein oder andere offiziersgeleitete Event durch.

Viele unserer Mitglieder interessieren sich nicht nur für einen Aspekt des Spiels, sondern haben Lust auf Missionen, Flashpoints, Operationen sowie PvP Inhalte mit Kriegsgebieten und GSF. Daher ist bei uns für jeden Geschmack etwas dabei.

Events und Gemeinschaft in der SWTOR Gilde

Die Icefyre-Offiziere haben sich seit jeher auf die Fahnen geschrieben, ihre Mitglieder bestmöglich zu unterhalten. Aus diesem Grund bieten wir immer wieder offiziersgeleitete Events an, in denen entweder alltägliche SWTOR-Inhalte als große Gildenaktion gespielt oder aber auch mal vollkommen abgedrehte Dinge gemacht werden, die ihr ohne Icefyre wahrscheinlich niemals in SWTOR machen würdet. Unser Ziel ist es dabei immer, dass unsere Mitglieder bei Icefyre mehr Spaß an SWTOR haben, als wenn sie alleine durch die Galaxis reisen.

Kommunikation

Wie es sich für eine SWTOR Gilde gehört, sind wir natürlich bestmöglich mit diversen Kommunikationsplattformen ausgestattet. Unsere Mitglieder haben diverse Möglichkeiten, einander zu erzählen, wie toll sie sich finden. Hauptkommunikationsmittel ist Discord, in dem gleich mehrere Sprach- und Textchannel bereitstehen. Daneben ist unser Forum ein hervorragendes Medium für Offiziersankündigungen, längere Diskussionen und Guides alles Art.

Unser Raidstatus SWTOR Guides